Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Großstadt braucht Freiraum!

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Stephan Lenz und seit den Wahlen im September 2011 vertrete ich Pankow und den Wahlkreis 6 (Falkplatz, Arnimplatz, Helmholtzplatz) im Berliner Abgeordnetenhaus. Bei den Wahlen am 18. September 2016 konnte ich erneut über die Bezirksliste in das Abgeordnetenhaus einziehen. Ich freue mich, dort meine Arbeit für Pankow sowie als Innenpolitiker fortsetzen zu können. 

Als verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion liegt mein Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Inneren Sicherheit. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine parlamentarische Arbeit, meine Positionen und meine Person vorstellen. So finden Sie beispielsweise unter der Rubrik "Aktuelles" anstehende Termine und die von mir eingereichten Schriftlichen Anfragen.

Das parlamentarische Engagement in und für Pankow ist auf Rückmeldungen von Ihnen, den Anwohnerinnen und Anwohnern, angewiesen. Bitte zögern Sie deshalb nicht, mich direkt zu kontaktieren: lenz@cdu-fraktion.berlin.de.

Ihr
Stephan Lenz



 
Artikelbild
Meine Presseerklärung vom 8. Oktober 2019
Der nun bekannt gewordene Angriff mit Schad-Software auf das Berliner Kammergericht zeigt einmal mehr, dass Cybersicherheit Priorität haben muss in der Berliner Verwaltung. Wenn wir immer mehr auf eine Digitalisierung von Verwaltungsvorgängen setzen, ist es umso wichtiger, die Technik vor feindlichen Angriffen zu schützen. Hier geht es um die Frage, ob unsere Verwaltungen arbeitsfähig bleiben bzw. nach einem erfolgten Angriff schnell wieder arbeitsfähig werden. 
weiter

Meine Presseerklärung vom 2. Oktober 2019
Gemeinsam mit Stephan Schmidt, dem Sprecher für die Bezirke, habe ich in meiner Funktion als Sprecher für die Umsetzung des E-Government-Gesetzes eine Presseerklärung zum nach wie vor andauernden Verwaltungschaos in den Berliner Bürgerämtern veröffentlich. Die Interessen des normalen Bürgers müssen, wenn er sich direkt an den Staat wendet, ernstgenommen werden - wochenlanges Warten auf Termine beim Bürgeramt sind beispielsweise nicht hinnehmbar.
weiter

Artikelbild
Beitrag des rbb zur Ankündigung der Onlinezulassung
Staatssekretärin Sabine Smentek kündigte an, dass die Um- und Abmeldung von Neuwagen ab heute online möglich ist. Der Senat hat das neue Onlineverfahren für Berlin freigeschaltet. Der Gang zur Zulassungsstelle könnte Bürgern künftig erspart werden.
In meiner Funktion als Sprecher der CDU-Fraktion für Digitale Verwaltung habe ich mich dazu geäußert.
 
weiter

Zweiter Runder Tisch zur Situation am Bahnhof Pankow
Gestern habe ich gemeinsam mit Andreas Otto MdA und Stefan Gelbhaar MdB zum zweiten Runden Tisch zur Situation rund um den Bahnhof Pankow eingeladen. 20 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt und haben mit uns die Situation erörtert. Dabei wurde deutlich: Es gibt viel Obdachlosigkeit in Pankow, aber auch gute Hilfsangebote. Diese müssen verknüpft werden, damit sich die Pendler, Anwohner und Gewerbetreibenden weiterhin sicher fühlen. 
weiter

Artikelbild
Kiezgespräch im Tagesspiegel-Leute-Newsletter
Immer wieder erreichen mich Anfragen und Beschwerden von Bürgern, die rund um den S- und U-Bahnhof Pankow wohnen oder aber dort täglich umsteigen müssen: Vandalismus, Pöbeleien und schlechte Gerüche sind leider nach wie vor ein großes Problem. Mit dem Tagesspiegel habe ich über den von mir initiierten Runden Tisch gesprochen, der in dieser Woche zum zweiten Mal tagen wird.
weiter

Termine
Impressionen
Bereits im Wahlkampf 2011 habe ich mit der Kampagne "Sie den Kaffee, ich den Kuchen“  versucht, mit Anwohnerinnen und Anwohnern aus dem Pankower Wahlkreis 6 ins Gespräch zu kommen. Dieses Angebot steht auch im Jahr 2019 fort: Ich möchte mich Ihnen ins Gespräch kommen und Sie, die Bewohner des Gleimkiez und rund um den Arnim- und Helmholtzplatz, treffen! Ob zu Hause, in Ihrem Verein oder im ortsansässigen Unternehmen: Sie machen den Kaffee und ich bringe den Kuchen mit! Ich freue mich auf viele spannende Gespräche. Melden Sie sich gerne per Mail an s.lenz@cdu-schoenhauser-allee.de