Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Parlamentarische Anfragen
06.09.2021
Wie beurteilt der Senat die aktuelle Situation in Berliner Standesämtern allgemein und gibt es bei der Bewertung Unterschiede zwischen den Bezirken? hat sich die Situation bezüglich personeller Engpässe seit meiner letzten Anfrage verändert? Wie lange betrug die durschnittliche Wartezeit für einen Termin und die Zusendung von Dokumenten?
Die Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen können Sie in der von mir gestellten Anfrage nachlesen.
 
06.09.2021
Bürgerinnen und Bürger müssen teilweise wochenlang auf einen Termin beim Büregramt warten. Vorallem in Pankow herrscht ein regelrechter Termin-Notstand. Das ist nicht zumutbar. Ich frage darum regelmäßig ab, wie sich die Situation in den Bürgerämtern in Berlin entwickelt.
 
03.09.2021
Gemeinsam mit meinem Kollegen Stephan Standfuß habe ich bei der Senatsverwaltung unter anderem abgefragt, welche Sichereheitskonzepte in Berliner Freibädern existieren und ob Maßnahmen von Seiten des Senats vorgenommen werden, um den Besuchern ein positives Badeerlebnis zu ermöglichen.
 
02.09.2021
Wie weit ist die Planung zum Bau des Multifunktionsbads Pankow und dem Schulbau in der Wolfshagener Straße? Wann wird mit dem Bau voraussichtlich begonnen? Ist es bereits zu Verzögerungen gekommen?
Diese und weitere Fragen haben ich und mein Kollege Stephan Standfuß in einer Schriftlichen Anfrage gestellt.

 
02.09.2021
In meinem Wahlkreis liegt mir der Jahn-Sportpark als wichtiges Sportareal besonders am Herzen. Daher erkundige ich mich regelmäßig über den aktuellen Stand. Dazu gehört auch die Nutzung des Cantian-Stadions.
 
02.09.2021
In der kommenden Wahl werden die Berlinerinnen und Berliner auch über ein Volksbegehren entscheiden. In einer Schriftlichen Anfrage haben ich und mein Kollege Dirk Stettner beispielsweise erfragt, wie viel Prozent der Unterschriften für das aktuelle Volksbegehren direkt in den Initiativen bzw. auf den Straßen gesammelt wurden und wie viel Prozent durch persönliche Unterschrift in einem Berliner Bürgeramt zusammenkamen.
 
02.09.2021
Die Parkflächen sind wichtiger Bestandteil des Berliner Großstadtlebens.
Menschen in dieser Stadt nutzen unsere Parks jeden Tag vielfältig. Ich wollte daher wissen, wo Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit haben, an öffentlichen Plätzen und in Parks zu grillen.
 
02.09.2021
Immer wieder werde ich auf das Problem von Ratten und Ungeziefer auf Spielplätzen und in Parks in meinem Wahlkreis aufmerksam. Um zu erfahren, was der Senat für die Bekämpfung von Ratten in Berliner Parks unternimmt. habe ich eine entsprechende Anfrage gestellt.
 
30.08.2021
Ich beschäftige mich schon länger mit dem Problem der Verschmutzung und des Vandalismus an Bahnhöfen in meinem Wahlkreis, da sich vor allem Anwohner, die sich an mich wenden, unwohl und gestört fühlen. Daher habe ich mich bei der Senatsverwaltung über die aktuelle Situation an S- und U-Bahnhöfen in Pankow erkundigt.
 
30.08.2021
Gemeinsam mit meinem Kollegen Dirk Stettner habe ich eine Schriftliche Anfrage zu dem geplanten Bauvorhaben Tempohome in der Siverstorpstraße 9a im Ortsteil Karow gestellt.
 
 
 
Impressionen
Bereits im Wahlkampf 2011 habe ich mit der Kampagne "Sie den Kaffee, ich den Kuchen“  ein Gesprächsformat gestartet. Dieses Angebot setze ich gerne auch im Jahr 2021 fort: Ich möchte mich Ihnen ins Gespräch kommen und Sie, die Bewohner des Gleimkiezes und rund um den Arnim- und Helmholtzplatz, treffen! Ob zu Hause, in Ihrem Verein oder im ortsansässigen Unternehmen: Sie machen den Kaffee und ich bringe den Kuchen mit! Pandemiebedingt ist das Format selbstverständlich gerne auch als Videokonferenz möglich. Ich freue mich auf viele spannende Gespräche und die fortführung begonnener Dialoge. Melden Sie sich gerne per Mail an s.lenz@cdu-schoenhauser-allee.de