Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
26.10.2017
Ein aufschlussreicher Tag mit viele neuen Impulsen und Denkanstößen
5. Nachrichtendienskonferenz des Behörden Spiegels
Am 25.10.2017 konnte ich an der 5. Nachrichtendienst-Konferenz des Behörden Spiegels in Berlin teilnehmen, die sich der ‚neuen Rolle zwischen innerer und äußerer Sicherheit‘ widmete. Neben hochrangigen Rednern aus Deutschland, wie etwa Verfassungsschutzpräsident Dr. Hans-Georg Maaßen oder dem Präsidenten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Andreas Obersteller, referierten u.a. auch international anerkannte Experten.
Neue Herausforderungen im digitalen Zeitalter zeigte der Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, Wilfried Karl, durch seinen Vortrag zu Themen wie digitaler Forensik, Kryptoanalyse und dem Umgang mit „big data“ auf.
 
Im Anschluss fand eine angeregte Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten statt, die auch Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) im Bundestag sind. Hierbei betonte MdB Prof. Dr. Patrick Sensburg (CDU) zum einen, dass das PKGr die Bundesregierung und nicht die Arbeit der Nachrichtendienste als solche kontrolliere. Zum anderen nannte er die Möglichkeit, für die Zukunft z.B. die Stelle eines „Geheimdienstbeauftragten“, der als Teil der Exekutive für eine klarere Verantwortungsverortung sorgen könne.
 
Termine